HOME I Ortsgruppe

Unsere NABU Gruppe Alzey,


besteht seit 1983, gegründet von 8 Naturfreunden und hat heute rund 1000 Mitglieder.
Aktiv sind wir in den Verbandsgemeinden Alzey-Land, Wöllstein und Wörrstadt.

Unsere wichtigsten Aufgaben:

  • Landespflegearbeiten: besonders für Orchideen- und Trockenrasengebiete
  • Neuanlage von Streuobstwiesen
  • Teilnahem am Artenschutzprogramm für den Steinkauz
  • Bau von Nistkästen und betreuen bedrohter Vogelarten
  • Naturkundliche Vorträge und Exkursionen
  • Kritische Stellungnahme zu öffentlichen Bauvorhaben
    als anerkannter Naturschutzverband nach dem Bundesnaturschutzgesetz
  • Mitarbeit im Landespflegebeirat Kreis Alzey-Worms
  • Kinder- und Jugendgruppe NAJU
Streuobstwiese

Bei uns steht der praktische Naturschutz an erster Stelle - das heißt: An Arbeit mangelt es uns nicht! Wir haben bisher etwa 5 Hektar Gelände gekauft und durch unsere artgerechten Pflegemassnahmen konnten sich dort wertvolle Biotope entwickeln.
Einmalig für ganz Rheinhessen sind die Vorkommen von 18 kartierten Orchideenarten sowie mehrerer Sommerwurzarten, darunter auch die streng geschützte Amethyst-Sommerwurz.
Ebenso wichtig ist der Erhalt und die Neuanlage von Streuobstwiesen - wir pflanzen Bäume von historischen und lokalen Sorten. Diese Streuobstwiesen dienen unzähligen Pflanzen und Tieren als Lebensraum.

Auch Bäche brauchen Paten...
Wir haben die Patenschaft für den Wiesbach von der Kreisgrenze in Nieder-Wiesen bis zur Luftmühle in Wallertheim übernommen. Regelmäßige Termine stehen hier unter der Überschrift "Bachbutze" an

Kinder und Jugendliche sind unsere Zukunft - sie mit der Natur vertraut zu machen, ist deshalb sehr wichtig:
Denn man schätzt nur das was man auch kennt
Unsere ausgebildeten Pädagogen bieten in den Ferien Freizeiten an und erkunden mit Herz und Verstand den Wald zu allen Jahreszeiten.
Termine für diese Veranstaltungen finden Sie hier.

... wir brauchen Ihre Hilfe!
Jeder, dem eine lebendige Umwelt am Herzen liegt, kann bei uns etwas dafür tun und ist herzlich willkommen. Wir freuen uns auch sehr über passive Mitglieder, verstärken sie doch das Gewicht des NABU in der bundesweiten, regionalen und kommunalen Umweltpolitik, denn die Natur braucht heute eine sehr starke Lobby!
Der NABU ist gemeinnützig im Sinne der Abgabenordnung anerkannt, Beiträge und Spenden sind von der Steuer absetzbar.

Wir treffen uns jeden dritten Dienstag im Monat um 19.00 Uhr im NABU Zentrum in Nieder-Wiesen, Bürgerhaus "Alte Schule" Hauptstrasse

 
Online spenden
Mitglied werden

 

Galerie

monatsfoto

 

NABU Regional

NABU Regional

Zentren
Schutzgebiete
Gruppen

 

Service

E-Cards

NABU Wolfscartoon-eCards

NABU Podcast zum Hören

Podcasts

m November 2007 startet der Podcast der NABU. Das heißt, ab sofort gibt es den NABU zum Hören. Nicht nur Vogelstimmen, Musik und Interviews machen den Podcast zu einem wahren Vergnügen fürs Ohr. Ob auf dem Weg zur Arbeit oder zwischendurch im Internet, "Kuckuck, liebe Hörer" entführt Sie für einige Minuten in eine andere Welt.

NABU Podcast zum Hören

Kuckucks-Desktopmotiv

Klassisch oder interaktiv mit Active Desktop! Mit dem Bild zum Vogel des Jahres 2008 gibt es jetzt auf Wunsch auch täglich aktuelle NABU-News und Termine direkt auf dem Desktop.

NABU Podcast zum Hören

Verbandsnetz

Wer und was ist bei der Naturschutzarbeit versichert? Bin ich auch geschützt, wenn ich auf dem Weg in die Vorstandssitzung einen Unfall erleide?

NABU Podcast zum Hören

 

Thema

Vogel des Jahres 2017

Waldkauz

Der Waldkauz ist Vogel des Jahres 2017. Mehr